Statement – Imke Byl: Vorsorge treffen für die Auswirkungen des Klimawandels: Hochwasser- und Katastrophenschutz in Niedersachsen verbessern

TOP 12: Vorsorge treffen für die Auswirkungen des Klimawandels: Hochwasser- und Katastrophenschutz in Niedersachsen verbessern

 

 Imke Byl, umwelt- und klimapolitische Sprecherin

Die Stürme der letzten Tage treffen auf durch die Klimakrise vorgeschädigte Wälder, Böden und Küsten. Auch die Flutkatastrophe im Juli letzten Jahres macht klar: ein ‚Weiter wie bisher‘ reicht nicht aus. Wir müssen Niedersachsen besser auf Extremwetter vorbereiten und den Turbo beim Klimaschutz zünden. Doch SPD und CDU haben sich offensichtlich schon aus der Regierungsverantwortung verabschiedet. Wir fordern: Anpacken statt Rumschnacken! Klimagesetz liefern, Katastrophenschutz stärken, niedersächsischen Weg umsetzen, Flächenfraß stoppen, Erneuerbare boostern sowie endlich im eigenen Hinterhof kehren und also die landeseigenen Gebäude mit Solaranlagen und E-Ladesäulen ausstatten.

Generated by Feedzy