Landtagsfraktion gratuliert Boris Pistorius zum Wechsel nach Berlin – Grüne: Erfahrener Landespolitiker mit Führungsstärke

Innenminister Boris Pistorius wird Nachfolger von Christine Lambrecht als Bundesverteidigungsminister. Zu dieser Personalie äußern sich die Vorsitzenden der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Anne Kura und Detlev Schulz-Hendel:

„Wir Grüne gratulieren Boris Pistorius zur Übernahme der herausfordernden Aufgaben im Verteidigungsministerium. Pistorius kennen wir als verlässlichen Verhandlungspartner, als Politiker, der das offene Wort schätzt und es selbst pflegt. Wir haben ihn über all die Jahre als jemanden erlebt, der konkrete Vorstellungen hat und weiß, wie er Politik gestalten will. Dabei beweist Pistorius Nervenstärke und Überblick. All das sind Eigenschaften, die ihm sicherlich auch in seinem neuen Amt zugutekommen werden. Als langjähriger niedersächsischer Innenminister hat er reichlich Erfahrung gesammelt, die er auf seinem neuen Posten als Verteidigungsminister gut gebrauchen kann. Wir danken für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen Boris Pistorius für seine künftige, herausfordernde Arbeit eine glückliche Hand.“

Generated by Feedzy