Grüne unterstützen Forderung nach Testpflicht in Kitas – Volker Bajus: Schnelle Entscheidung und Umsetzung nötig

Angesichts steigender Infektionszahlen mit der Omikron-Variante unterstützen die Grünen im niedersächsischen Landtag Forderungen nach einer Testpflicht auch in Kitas. Dazu Volker Bajus, familienpolitischer Sprecher:

„Es entspricht dem Ernst der Lage, wenn auch Kinder in Kitas verbindlich getestet werden. Vor allem aber gibt die Testpflicht dem Personal und besorgten Eltern noch mal mehr Sicherheit und hilft, größere Ausbrüche zu verhindern. Das ist wichtig, um die Kitas offen zu halten.

Wir unterstützen daher entsprechende Forderungen. Der Kultusminister sollte umgehend entscheiden und diese dann auch kurzfristig umsetzen. Die Pflicht zum Testen sollte zudem mit engmaschigen und zielgruppengerechten Informationen und klaren Handlungsanweisungen für das Personal begleitet werden. Als Nachweis kann eine entsprechende Erklärung der Eltern ausreichen.

Zudem sollte das Land endlich auch Krippen mit Selbsttests versorgen. Es macht doch keinen Sinn, ausgerechnet bei den Kleinsten zu sparen. Es gibt in Niedersachsen bereits gute Erfahrungen, wie zum Beispiel in der Stadt Osnabrück, wo das Testen auch mit Unter Drei-Jährigen gut funktioniert.“

Generated by Feedzy